x

Wir können jetzt 3-lagige Gewebemasken anbieten, die bei 60° C gewaschen werden können. 😷 Hier klicken 

Der Druck auf von Kunden gelieferten Produkten

Als Ausgangsbasis bevorzugen wir den Druck auf unseren eigenen Lagerartikeln - das Produktspektrum können Sie hier sehen. 
Wenn Sie ein gewünschtes Produkt nicht vorfinden, drucken wir auch auf Artikeln, die Sie bei einem Drittanbieter bezogen haben.
Da wir nicht wissen, wie Ihr Artikel gefertigt wurde, empfehlt es sich, wenn Sie zusätzliche Artikel für einen Testdruck schicken. Im Falle eines Druckfehlers auf vom Kunden gelieferten Waren ersetzen wir nur den Druck.
Bei Produkten, die viele Kunststoffe wie Polyester und Nylon enthalten, kann der Druck eine besondere Herausforderung darstellen. Auf glatten Oberflächen, wie wir sie in Wind- und Regenjacken sehen, ist es bisweilen schwierig, einen Übergang zur Haftung zu erhalten. Wir applizieren den Druck bestmöglich, aber auch wenn er scheinbar festverbunden sein mag, kann er beim Waschen noch abfallen. Wir empfehlen immer, dass wir einen Testdruck anfertigen, den Sie waschen können, bevor wir die Produktion starten.

Einige Produkte können viel überschüssigen Farbstoff enthalten, wie z.B. Softshell -Jacken und Sportbekleidung. Der Textilfarbstoff kann durch die Druckfarbe sublimieren, jedoch haben wir Verfahren, die in vielen Fällen eine Sublimation verhindern können.
Selbstverständlich beraten wir Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Druckmethode für Ihr Produkt, und in manchen Fällen kann es von Vorteil sein, Produkte mit einer hohen Menge an Kunststoffen zu besticken. Lesen Sie hier mehr über die Stickerei.
Wenn Sie Artikel zum Drucken an uns senden, ist es wichtig, dass ein Lieferschein vorhanden ist, der der Bestellung entspricht, die Sie in unserem Büro aufgegeben haben. Dies erleichtert uns die Zuordnung Ihrer Bestellung zu Ihren Produkten.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

 

Direkte tryk på en sort t-shirt